Veranstaltungsplakat zur Earth Hour Party

Mitmachen und für eine Stunde das Licht ausschalten

Frankfurt am Main ist wieder dabei, wenn dieses Jahr zur WWF Earth Hour am 24. März um 20:30 Uhr für eine Stunde die Lichter in der Stadt erlöschen, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Alle Menschen, die in Frankfurt leben, arbeiten oder die Stadt besuchen sind aufgerufen, mit zu machen. In 2017 haben 130 Unternehmen und Institutionen aus Frankfurt am Main an der Aktion teilgenommen und bei 180 Gebäuden für eine Stunde das Licht ausgeschaltet und dafür gesorgt, dass sich die Skyline verdunkelte. Weltweit beteiligten sich 7000 Städte in 184 Ländern. Die Earth Hour Galerie auf dieser Website bietet den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen Frankfurts eine Plattform, ihr Engagement für den Klimaschutz öffentlich zu machen.

Gemeinsam Frankfurt bewegen, die Party zur Earth Hour

24. März 2018 von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) im Ehrenhof des Hotels Steigenberger Frankfurter Hof mit DJ Dennis Smith (Club Travolta). Eintritt frei.

Erfahre mehr...

Veranstaltungsplakat zur Earth Hour Party

Earth Hour Galerie

Mach auch Du mit Deinem Unternehmen mit und lade Dein Firmenlogo hoch.

Teilnehmende Firmen & Institutionen

Müllheizkraftwerk GmbH & AVA GmbH
Heddernheimer Landstr. 157
Walter Mandausch GmbH
Schmickstr. 25-35
Reisswolf Akten- und Datenvernichtung GmbH
Schmickstr. 25-35
Zentrum für Weiterbildung gemeinnützige GmbH
Mainzer Landstraße 349
Ev.-luth. St. Paulsgemeinde
Saalgasse 17
Apleona HSG Rhein-Main
Commerzbank-Arena
Studio-LEipold
Fechenheim
IB Südwest gGmbH - RL Frankfurt
Annette-Kolb-Weg 6
Verena Röse, Stadtführungen in Frankfurt am Main
Nordend

Anmeldung Earth Hour 2018