Earth hour

Frankfurt am Main ist wieder dabei, wenn zum 16. Mal zur WWF Earth Hour am 26. März um 20:30 Uhr für eine Stunde die Lichter in der Stadt erlöschen, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Alle Menschen, die in Frankfurt leben, arbeiten oder die Stadt besuchen sind aufgerufen, mit zu machen. In 2021 haben mehr als 160 Unternehmen und Institutionen aus Frankfurt am Main an der Aktion teilgenommen und in 183 ihrer Gebäude für eine Stunde das Licht ausgeschaltet und dafür gesorgt, dass sich die Frankfurter Skyline verdunkelte. In Deutschland beteiligten sich 575 Städte und Gemeinden. Die Earth Hour Galerie auf dieser Website bietet den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen Frankfurts eine Plattform, ihr Engagement für den Klimaschutz öffentlich zu machen.

Teilnehmende Firmen & Institutionen

The niu Air
Leonardo-da-Vinci-Allee 30, 60486 Frankfurt am Main
Taiwan Vertretung
Frankfurt am Main
Amt für Straßenbau und Erschließung der Stadt Frankfurt am Main
Adam-Riese-Straße 25, 60327 Frankfurt am Main
DB Netz AG
Adam-Riese-Straße 11-13
Chubb European Group SE
Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main
DekaBank
Trianon, Skyper, Lyoner Straße 13, Hamburger Alle 14
Treppenbau Diehl
Am Herrenhof 6
Schroders
Frankfurt
Europäische Zentralbank
Frankfurt am Main

Anmeldung Earth Hour 2022